Eine schweizerische Unternehmensgruppe

Konstruktionsmörtel

VERGUSIT-PCC-Konstruktionsmörtel ist als Betonersatz überall dort einsetzbar, wo eine Betonfestigkeit von mind. 25 bis 55 N/mm² erwünscht bzw. an zu ersetzenden Bauteilen vorhanden ist. VERGUSIT-PCC-Konstruktionsmörtel ist sowohl für Innen- wie für Außenbauteile geeignet. Der Mörtel wird seit über 30 Jahren erfolgreich eingesetzt auf Brücken, im Industriebau, an Stahlbetonteilen und als Belagausgleich auf Freiflächen und Fahrbahnen, im Spritzbetoneinsatz – bewehrt oder unbewehrt – sowie an Fassaden und Balkonen.











 

 

Downloads (PDF):

Copyright (c) 2017 VERGUSIT LTD