Eine schweizerische Unternehmensgruppe

Produktübersicht PflasterFugenMörtel PFM 25-System

Eignung, Eigenschaften, Verarbeitung, Belastbarkeit gemäß dem Technischen Merkblatt (Prospekt, PDF) und der Datentabelle.

 

VERGUSIT PFM 25-02-xx
Standardmörtel
Korngröße für Fugenbreite Einfärbung Material-Bedarf
kg pro dm³
VERGUSIT PFM 25-02-10 0–2 >5 grau-braun 2,05
VERGUSIT PFM 25-02-20 >5 >5 grau 2,05
 
VERGUSIT PFM 25-Sx-xx
Sondermörtel
Korngröße für Fugenbreite Einfärbung Material-Bedarf
kg pro dm³
VERGUSIT PFM 25-S2-21 0–2 >5 dunkel-grau 2,05
VERGUSIT PFM 25-S1-10 0–1 >3 grau-braun 2,05
VERGUSIT PFM 25-S1-20 0–1 >3 grau 2,05
VERGUSIT PFM 25-S1-21 0–1 >3 dunkel-grau 2,05

Alle Mörtel haben die Eigenschaft wasserundurchlässig.
Andere Sondermörtel-Einstellungen auf Anfrage.

 

 

VERGUSIT Bettungsmörtel 'Dichte Fuge – Dichte Bettung' (optional)

Vergusit PFM 25-System Bettungsmörtel – 'Gebundene Bauweise' (Sonderbauweise)

V–BM.Z 25-05frühhochfest, Nutzungsfreigabe schon nach 2 Tagen, Jahreszeit-Einstellung,

('L' oder 'S')Einbauhöhe bis 120 mm, 40 kg-Sackware oder Silo-Misch-System ab 12 t.

 vgl. TM Technisches Merkblatt und Datentabelle

 

 

VERGUSIT Rethicret-Retournat

Vergusit PFM 25-System Nachbehandlung

V-Rethicret(HD5) Oberflächen-Abspülhilfe für V-PFM 25, flüssig, 250 g/m², 15 kg je Kanne

 

 

VERGUSIT System-Zubehör (optional)

V-DFSDehnfugenstreifen für Einbauhöhen h=100/130/180/...mm, b=10/15/...mm,

 L=2 m/Stücke, Gummigranulat-Stellstreifen mit 3 cm Abtrenn-Perforation

 

V-PERundschnur, geschlossenzellig, d=10/13/15/...mm, 100 m-Endlos-Rolle, ablängbar

 Einbau zwischen V-DFS und V-DFM, zur fachgerechten Wartungsfugen-Herstellung

 

V-DFM-310/400, 1K-Spez.-Natur- und Kunststeinsilikon für Wartungsfugen farbig nach

 Farbtabelle Ottoseal, 310 ml-Kartuschen oder 400 ml-Schlauch, Material-Bedarf

 je nach Fugenvolumen – bei 10 mm-Fugenbreite/ 15 mm Fugentiefe: ca. 180 ml/lfd-m

 

V-HS-05VERGUSIT-Haftschlämme (K-Mö-005) Korngröße 0–0,5 mm, Materialbedarf 2,2kg/dm³

 Einbau als Haftbrücke auf erhärtetem Beton-Unterbau zwischen Werkstein- oder

 ebenflächigen Naturstein-Plattenbelag. Einbau-Stärke mind. 3 mm, entspr. 6,6 kg/m²

 V-HS-05 – 25kg-Sack

 

V-SiliMentTiefenwirksame Mörtel-Verfestigung gegen fließendes Wasser (Wasserläufe/

 Becken) Applikation im Sprühverfahren, Material-Bedarf ca. 100-250g/m²,

 flüssig, 18 kg-Gebinde

 

 

VERGUSIT Einbau-Zubehör (optional, empfohlen)

V-DOB-5Dosierbecher, 5 Liter, mit Skala, zur Dosierung des Anmachwassers

 

V-MS-HL40Mörtelschieber (Stomax) mit Hartgummilippe, b=40 cm (ohne Stiel)

 

V-SBDSpezial-Breitstrahlnebeldüse, Düsenaufsatz für V-Rethicret-Applikation

 (Düse passend für 5-bar-Bauspritzen der Fabrikate Gloria und Festo)

 

V-ADFAbdeckfolie (50 m²) Einweg-Schutzfolie 50 my, gegen Austrocknung und Regen

 

V-FächerdüseSpezial-Multidüsenfächer für einfache und effektive System-Reinigung

 der Steinoberfläche. Erforderlich für frühzeitigen Abspühlvorgang am Einbautag

 (1,10 m Fächerstiel, Leichtmetall, gekröpft, Griff, Absperr-Dosierhahn,

 Geka-Kupplung)

 

V-HFP-KHandfugpistole für Kartuschen 310 ml, für V-DFM-310

V-HFP-SHandfugpistole für Schlauch/Beutel 400 ml, für V-DFM-410

 

 

 

<< zurück zur Übersicht Pflasterfugenmörtel

Copyright (c) 2017 VERGUSIT LTD