Eine schweizerische Unternehmensgruppe

Pflasterfugenmörtel PFM 25-System

VERGUSIT PFM 25 wurde als erstes Pflasterfugensystem in Deutschland eingeführt und gilt seit über 20 Jahren als allgemein anerkannte Bauweise, an allen Referenzobjekten langzeit-bewährt.

 

Naturstein-Pflaster-Flächen bieten in städtischen Verkehrsbereichen variationsreiche Gestaltungs-

möglichkeiten gegenüber uniformen Straßenbelägen aus Asphalt und Beton. Mit VERGUSIT PFM 25 hergestellt, sind die Pflasterfugen u. a. dauerhaft, kehrmaschinenfest, wartungsfrei, frostbeständig und wasserundurchlässig. 'Gebundene Bauweise' = Sonderbauweise.

 

Die Produktinformationen geben Auskunft über Einsatzgebiete und Eignung, ökologische und ökonomische Betrachtungen, sowie die Verarbeitungshinweise (Informationen über Unterbau, Bettungsmörtel, Einbau, Nachbehandlung und Belastbarkeit). Daten bezüglich Trockenmörtel, Untergrund, Frischmörtel und Festmörtel zeigt die technische Datentabelle.

 

Zum Herunterladen und Ausdrucken der Komplett-Information steht das

Technische Merkblatt (Prospekt, PDF) bereit.

 

 

 

Weitere Informationen auf dieser Website:

 

Downloads (PDF):

 

Copyright (c) 2017 VERGUSIT LTD